Transportarten

Sonderfahrten

Als professioneller und etablierter Anbieter von bundes- und europaweiten Transportlösungen zählt der Bereich zeitkritischer Sonderfahrten zu den Kernkompetenzen der Mestur. Unsere maßgeschneiderten Lösungen im Bereich Eil- und Sonderfahrten bilden die Grundlage für Flexibilität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit bei der Zustellung Ihrer Sendungen.

Terminfracht

Insbesondere aufgrund unserer Kenntnisse der jeweiligen Bedingungen vor Ort sowie unserer detaillierten Planungsmöglichkeiten bieten wir im Bereich des Terminfracht-Landverkehrs effektive Lösungen, die im Vergleich zum multimodalen Güterverkehr oftmals kostengünstiger sind.

Luftfracht

Vor allem durch die zunehmende Arbeitsteilung in der Weltwirtschaft und densteigenden Anteil hochwertiger Güter im Außenhandel hat kein anderer Verkehrsträger in den letzten Jahrzehnten bei den Transportleistungen so hohe Zuwachsraten erzielt wie das Frachtflugzeug. Die Vorteile der Luftfracht liegen unter a nderem in den Bereichen Schnelligkeit, Sicherheit und auch Zuverlässigkeit.

BI-Thermo Transporte

Unser Fahrzeuge sind für temperaturgeführte Mono-, Bi-Thermo und Double-Stack Palettentransporte ausgelegt. Dabei sind 66 Palettenstellplätze/Doppelstockbeladung möglich. Trennwände für verschiedene Temperaturzonen ermöglichen eine unterschiedliche Bestückung der Auflieger.

Seefracht

Moderne Seetransporte beginnen und enden nicht mehr im Hafen, da der endgültige Bestimmungsort zumeist per anschließendem Transport über das Schienennetz, per LKW oder Binnenschiff erreicht wird. Auch bei der Verschiffung und Seefracht-Transporten sind wir Ihr zuverlässiger, pünktlicher und kostengünstiger Partner.

Teilladungen

Teilladungen lasten den Frachtraum nicht vollständig aus, können jedoch aufgrund spezieller Anforderungen oder Vorgaben (bei empfindlichem Frachtgut) nicht umgeschlagen werden, so dass sie zusammen mit anderen Teilladungen oder auch Sammelgut auf einem Transportmittel befördert werden.

Doppelstock-Transporte

Sogenannte Doppelstock-Ladesysteme kommen bei nicht stapelbaren Frachtgütern zur optimalen Frachtraumausnutzung zum Einsatz, wobei die perfekte Sicherheit der Ladung gewährleistet wird.